UE- Katastrophen Hilfs Dienst Übung (KHD)

Am Samstag den 2. September fand eine überregional organisierte Katastrophen Hilfs Dienst (KHD) Übung statt. Im KHD Alarmplan ist unser Versorgungsfahrzeug VF im 1. Zug der 14. Bereitschaft eingeteilt. Sprich sollte es zu einem KHD Einsatz kommen rückt dieses Fahrzeug mit aus.

Abfahrt war bei unserem Feuerwehrhaus schon um 6:30 um rechtzeitig um 7:00 in Maria Enzersdorf zu sein. Nach einer kurzen Lagebesprechung verlegte der 1. Zug nach Eggendorf im Bezirk Wr. Neustadt. Übungsannahme war ein Hochwasserereignis, wobei in 4 Stationen unterschiedliche Maßnahmen getroffen wurden. Es wurden diverse Arbeiten an Dämmen geübt, ein Schwimmsteg aus Zillen errichtet, sowie Verbindung unterschiedlicher Holzelementen mittels Knoten und Bünden demonstriert.

Im Anschluss an die KHD Übung gab es eine kleine Stärkung für alle Teilnehmer.

Die FF Hennersdorf bedankt sich beim den ausarbeitenden Kameraden der 14. KHD Bereitschaft, sowie den vortragenden Kameraden aus den Bezirken Baden und Wr. Neustart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*