FJ Technische Übung

Am Donnerstag hatte die Feuerwehrjugend Hennersdorf die Möglichkeit den Ablauf eines technischen Einsatzes zu üben.  Annahme war ein PKW-Unfall mit einer eingeklemmten Person. Nach Absicherung der Unfallstelle und des Fahrzeuges wurde mittels Spreizer die Fahrertüre geöffnet. Währenddessen wurde die verletze Person durch ein Mitglied der Feuerwehrjugend beruhigt und betreut.  Nach kurzer Zeit konnte der Verunfallte aus dem Auto befreit werden.
Ziel dieser Jugendstunde war es den Umgang mit Schere und Spreizer zu üben und zu festigen.

Ein großes Dankeschön gilt unserem Kammeraden der FF Vösendorf Bernhard Krumberger, welcher uns das Auto zu Verfügung gestellt hatte. Vielen Dank auch an die aktive Mannschaft unserer Feuerwehr für die Durchführung der Übung.

Link: FF Vösendorf (Link öffnet in neuem Tab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*