Ableben von LM Mittermayr

Am 8. April 2019 ging unser Kamerad LM Ing. Sepp Mittermayr unerwartet für immer von uns.

Er trat am 11. Jänner 1983 als Spätberufener in die FF Hennersdorf ein und absolvierte den Grund- und Funklehrgang. Als Elektronik-Spezialist brachte er sich Jahre lang bei den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerben des Bezirkes Mödling ein, 1993 erhielt er dafür einen Ehrenteller des BFKDO Mödling für besondere Leistung (10 Jahre EDV-Organisation der Bezirksbewerbe).

Mittermayr war weiters Träger der Erinnerungsspange „27. Landestreffen der NÖ FJ Vösendorf 1999“, der Ehrenmedaille der NÖ Landesregierung für 25-jährigen Feuerwehrdienst, des Anerkennungsrings der Gemeinde Hennersdorf für 25-jährigen Feuerwehrdienst und der Feuerwehr-Verdienstmedaille in Gold der Gemeinde Hennersdorf für 30-jährigen Feuerwehrdienst. Im Jahr 2008 erfolgte seine Überstellung in den Reservestand. Seine Kameraden werden ihn vor allem aufgrund des ihm eigenen Humors in Erinnerung behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*