Neuwahl Kommandant Stellvertreter

Nachdem die Funktion des Kommandant-Stellvertreters aufgrund des Rücktritts der bisherigen Inhaberin vakant geworden war, musste die Freiwillige Feuerwehr Hennersdorf eine Neuwahl durchführen, die am 6. Oktober 2020 stattfand.

Unter Einhaltung der aktuell geltenden COVID-19-Maßnahmen und der Empfehlungen des NÖ Landesfeuerwehrkommandos konnten Bürgermeister EV Ing. Ferdinand Hausenberger und Kommandant BR Dr. Christian K. Fastl auch einige Funktionäre aus dem Bezirk und FKUR Mag. Edward Keska begrüßen.

Für die Wahl gab es einen Wahlvorschlag, lautend auf BM Paul Reiter. Knapp 95% der Stimmen der anwesenden Mitglieder entfielen auf diesen Vorschlag. Nach der Angelobung durch den Bürgermeister und den ersten Gratulationen richtete der neu gewählte Kommandant-Stellvertreter seine ersten Worte an die Mannschaft:

„Ich möchte mich bei der gesamten Mannschaft für den außerordentlichen Vertrauensvorsprung bedanken. Ich habe die gelebte Kameradschaft in unserer Feuerwehr immer sehr geschätzt, freue mich in Zukunft das Kommando unserer Feuerwehr zu unterstützen und werde mit dem mir entgegengebrachten Vertrauen sorgfältig umgehen.“

 

Im Anschluss nutzten Gemeinde, Feuerwehr und das Abschnittsfeuerwehrkommando die Wahlversammlung, um Ehrungen und Ernennungen durchzuführen.

Feuerwehr-Ehrenzeichen der Gemeinde Hennersdorf:
3. Stufe Bronze: OFM Magdalena Toyfl BA
2. Stufe Silber: LM Peter Schrank

Österreichisches Rotes Kreuz:
Glasplakette für 175 Blutspenden: LM Erich Völkl

Beförderung zur Sachbearbeiterin:
FM Jasmin Barasics

Ernennung zum Abschnittssachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation im Abschnitt Mödling-Industriezone:
SB Matthias Stur BSc. Hons.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*