T1 Wassergebrechen

Datum: 02.03.2018
Uhrzeit: 19:46
Eingesetzte Kräfte: 2 Fahrzeug, 16 Mann
Einsatzleiter: OBI Peter Stahl

Mit 16 Kameradinnen und Kameraden rückten wir am Freitag, den 2. März gegen 19:46 aus. Alarmiert wurden wir aufgrund eines Wassergebrechens, laut Einsatzinfo handelte es sich um eine geplatzte Wasserleitung.

Vorort erkundigte Einsatzleiter OBI Stahl die Situation und entschied, nicht nur den Haupthahn zu schließen, sondern auch den Strom im Kellergeschoss abzuschalten. Das bereits ausgetretene Wasser wurde mithilfe eines Nasssaugers beseitigt. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig und so konnte die FF Hennersdorf nach ca. 45 Minuten wieder einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*