BE – Brandeinsatz Gewerbebetrieb B3

Datum: 19.04.2017
Uhrzeit: 22:06
Eingesetzte Kräfte: 4 Fahrzeuge, 19 Mann
Einsatzleiter: OBI Stahl Peter

Zu einem für das regnerische und stürmische Wetter ungewöhnlichen Einsatz kam es am Mittwoch, den 19. April 2017. Während der Großteil der Feuerwehren im Bezirk Mödling mit Arbeiten an hängen gebliebenen Autos und LKWs beschäftigt war, wurden die FF Vösendorf und FF Hennersdorf zu einem Brandeinsatz an der Triesterstrasse alarmiert. Wie vielleicht aufmerksamen HennersdorferInnen aufgefallen ist, wurde die FF Vdf schon gegen ca. 21:48, die FF Hdf erst gegen ca. 22:06 via Sirene zu diesem Einsatz alarmiert. In der Alarmierungs – SMS wurde die Situation als „Alarmstufe B3“ (Wohnhausbrand) beschrieben. Bei unserem Eintreffen stellte sich heraus, dass in der Lagerhalle eines Gewerbebetriebes ein Brand ausgebrochen war (siehe Fotos).

Am Einsatzort angekommen, machte sich ein erster Atemschutztrupp auf den Weg in das Brandobjekt, um bei etwaigen Löscharbeiten zu helfen. Mithilfe von Löschschaum konnte der Brandherd relativ schnell und effizient bekämpft werden. Nachdem mithilfe des „Steig“ der FF – Vösendorf die Außenhülle des Gebäudes noch genau kontrolliert worden war, konnte das Kommando „Brand Aus“ gegeben werden.

Aufgrund der hohen Alarmstufe „B3“ (die Skala endet bei B4) wurden zusätzlich zu den beiden Feuerwehren aus Vösendorf und Hennersdorf sowohl die Polizei als auch die Rettung und ein Brandsachverständiger alarmiert.

Wie bei jedem Einsatz mit mehreren beteiligten Blaulichtorganisationen möchte sich die FF Hennersdorf hiermit für den reibungslosen Ablauf und die gute Zusammenarbeit während des gesamten Einsatzes bei allen Beteiligten bedanken.

 

2 Gedanken zu „BE – Brandeinsatz Gewerbebetrieb B3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*