T1 – Sturmschaden

Datum: 10.08.2017
Uhrzeit: 22:12
Eingesetzte Kräfte: 3 Fahrzeuge, 9 Mann
Einsatzleiter: FT Dr. Iberer Günter

Am Donnerstag, den 10. August 2017 hielt ein Unwetter die Feuerwehren im Bezirk Mödling außer Atem. Auch Hennersdorf war von diesem Unwetter betroffen und so wurde die FF Hennersdorf gegen 22:12 zu einem Sturmschaden alarmiert. Laut Alarmierungs-SMS handelte es sich um ein Trampolin, das herrenlos in der Achauer Straße herumflog. Nachdem das Trampolin gesichert worden war, kam es anschließend zu einer „Kontrollfahrt“ durch Hennersdorf. Hierbei wurden mehrere Verkehrsschilder gesichert, eine Vielzahl an Ästen sowie ein umgestürzter Baum beseitigt und ein weiteres Trampolin dingfest gemacht. Der Grund für den Stromausfall konnte von Seiten der FF Hennersdorf nicht hunderprozentig geklärt werden und somit rückten alle eingesetzten Fahrzeuge wieder ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*