Grundausbildung

Morgenstund hat Gold im Mund! Mit diesem Motto starteten mehrere Feuerwehren aus dem Bezirk Mödling am Samstag, den 30. September um 8:00 Uhr in den Tag. Unter ihnen fanden sich auch sieben Kameraden/innen der FF Hennersdorf. Der Grund war die abschließende Prüfung der Feuerwehr-Grundausbildung.

Fast ein Jahr lang lernten, probten und trainierten unsere Kameraden Theorie, als auch den praktischen Umgang mit Schlauchleitungen, unterschiedlichen Löschmitteln, Hydraulischen Geräten, etc. um im Ernstfall helfend eingreifen zu können. Das Ergebnis sprach für sich und so bestanden nicht nur alle Hennersdorfer, sondern auch die Kameraden/innen der anderen teilnehmenden Feuerwehren die Prüfung mit Bravour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*