FJLA-Gold

Nach intensiver Vorbereitungszeit nahmen erstmals zwei Jugendfeuerwehrmitglieder aus Hennersdorf, JFM Sophie Lechner und JFM Sophie Toyfl, am Bewerb um das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold teil.
Hierbei handelt es sich um das höchst mögliche Auszeichnung, das in der Feuerwehrjugend erreicht werden kann.
Die Prüfung besteht aus insgesamt zehn Stationen, wo nicht nur Theorie abgefragt wird, sondern die Teilnehmer praktische Aufgaben allein oder in der Gruppe bewältigen müssen: vom Auslegen einer Löschleitung über Absicherung einer Unfallstelle, Erste Hilfe und Sofortmaßnahmen bis hin zu einem theoretischen Fragenkatalog.
Wir gratulieren JFM Sophie Lechner und JFM Sophie Toyfl recht herzlich zum erworbenen Abzeichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*