Einsatzübung mit der FF Achau

Anlässlich des Straßenfestes zur europäischen Mobilitätswoche zwischen Achau und Hennersdorf fand am 17.09. eine gemeinsame Einsatzübung der beiden Feuerwehren statt.

Übungsannahme war ein medizinischer Notfall eines Traktorfahrers, durch dessen plötzlichen Anhaltens ein Auffahrunfall eines PKW verursacht wurde. Die Feuerwehr Achau begann unter der Führung von Einsatzleiter BM Stefan Andachter mit der Rettung des eingeklemmten PKW-Lenkers, während die Feuerwehr Hennersdorf den Traktorfahrer über eine Rettungsplattform aus seiner Fahrerkabine holte und dem Rettungsdienst übergab. Anschließend wurde von beiden Wehren das Dach des PKW entfernt, um den Beifahrer von der Rückbank zu befreien.

Das Szenario war dank der guten Zusammenarbeit der beiden Mannschaften nach knapp 20 Minuten abgearbeitet. Kommentiert wurde die Übung vom stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Achau BI Thomas Cechovsky.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*